Mittwoch, August 04, 2010

Ist der Liedermacher WOLF BIERMANN Jude ?

B"H

Wolf Biermann wurde am 15. November 1936 als Sohn eines jüdischen Vaters (Dagobert Biermann) in Hamburg geboren. Seine Mutter scheint keine Jüdin gewesen zu sein und wenn dem so ist, dann ist Wolf Biermann folglich kein Jude, sondern lediglich jüdischer Abstammung väterlicherseits.

Kommentare:

  1. Diese Serie erfüllt mich immer wieder mit einem schauernden Unbehagen...

    Woran das wohl liegt?

    Was geht es die Leute an ob irgendwelche Promis oder Semi-Promis jüdisch sind oder nicht? Wen interessiert es?

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Einerseits gebe ich Dir Recht. Vielleicht liegt es ja gerade in Deutschland daran, dass man das Outing als Jude eher vermeiden will. Diesbezueglich brauche ich nur einen kurzen Blick auf die dt. - jued. Blogwelt werfen, wo viele Blogger ihre Namen nicht nennen wollen.

    International hingegen sehe ich das mit weniger Unbehagen. Es gibt ganze Wikipedias mit "Wer ist Jude ?"

    Andererseits darf nicht vergessen werden, dass sich manche Leute oeffentliche als Jude ausgeben, die Oeffentlichkeit es ihnen abnimmt, sie im Grunde genommen aber keine Juden sind.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, bist du die Judenpolizei, die prüfen geht ob es stimmt oder nicht?

    Wozu gibst du dir diese Rolle?

    Soviel ich in dieser Serie lesen konnte hast du nicht einmal besonders guten Zugang zu Informationen (siehe dieses Beispiel hier)

    AntwortenLöschen
  4. B"H

    Muss ich mich schon wieder mit einem psychopathischen Kommentarschreiber herumaergern ? :-)))))))))))))

    AntwortenLöschen
  5. Der Rassenwahn hat in Deutschland den Menschen unausprechliches Leid gebracht.
    Das Verbot von Mischehen gilt, ein Gesetz für Menschen die Heiraten wollen und sich entscheiden müssen. Kein Gesetz für Dritte die alla Deutschland auf Rassenschande prüfen. (außer der Rabbi) Ein schmaler Grat. Ein liebendes Herz findet die Balance.
    Liebe Grüße aus Deutschland.
    Ralf

    AntwortenLöschen
  6. B"H

    Diese Serie bezieht sich nicht auf Rassen, sondern Halacha. In der jued. Welt ist es ungemien wichtig zu wissen, wer halachisch Jude ist und wer nicht.

    International bestehen ueber viele Celebrities Geruechte, sie seien Juden und nicht immer stimmt das. Andererseits werden so manche fuer Juden gehalten, sind es jedoch nicht (Beispiel: David Letterman).

    Ich finde es wichtig zu wissen, was dahintersteht. Uebrigens stammt die Idee nicht von mir, sondern von Tzvee

    http://tzvee.blogspot.com/

    AntwortenLöschen