Dienstag, Februar 16, 2010

Warum das Judentum nicht den christlichen Meschiach akzeptiert ?

B"H

Normalerweise empfehle ich nicht unbedingt Bücher. Zumindest kaum welche von modernen Autoren, sondern wenn, dann die "alteingesessenen herkömmlichen" Quellen wie Raschi oder anderweitige jüd. Quellen. Bei Rabbi Tuvia Singer will ich eine kleine Ausnahme machen, denn ich bin der Meinung, sein Buch geht ALLE an. Egal, welcher Konfession.

Viele Male berichtete ich ueber ihn und seine Vorträge.
Hier nun sein aktuelles Buch:





 
HIER ein ARUTZ 7 Artikel zum Buch und HIER meine vorherigen Berichte zu Tuvia Singer !
 
Nicht jeder muss gleich loslaufen und Buch bestellen, sondern kann beruhigt erst einmal meine Berichte zu den Vorträgen des Rabbis studieren.

Kommentare:

  1. Shalom,

    vor über 15 Jahren habe ich mir seine Serie gekauft, noch mit Kassetten und Begleitheft, hat mir extrem geholfen in der Argumentation ausserdem wird das jüdische Wissen erweitert.
    Die nachfolgenden Teile habe ich auch noch, alles top Qualität.

    Tja, heute gibts die Sachen alle online und jeder sollte sich die mal anhören, es ist keine Zeitverschwendung!

    Joshua

    AntwortenLöschen
  2. B"H

    Seine Sachen sind aeusserst lesenswert !!!

    Und wer das Buch nicht gleich kaufen will oder gar nicht, der gehe zu seiner Website:

    http://www.outreachjudaism.org

    AntwortenLöschen